• mpl-Kundentag 2022

    Seien Sie dabei!

Starten Sie mit uns ins Rennen! ***Zukunfts-Werkstatt***

Es reicht nicht aus, sein Auto zu pflegen – man muss es auch fahren. Wir geben Ihnen die Werkzeuge, mit denen Sie Vollgas geben können, um Ihre Konkurrenz zu überholen.

Inspirierende Vorträge, persönlicher Austausch und spannende Workshops für die Zeit nach der Pandemie - das erwartet Sie am 01. Juni 2022, beim mpl-Kundentag.

Sichern Sie sich schon heute einen Platz in der Pole-Position unseres diesjährigen mpl-Kundentages in der MotorWorld Region Stuttgart!

mpl-Kundentag

01. Juni 2022, 10-16 Uhr

Vorabendprogramm

31. Mai 2022, ab 18 Uhr

MotorWorld Region Stuttgart

Graf-Zeppelin-Platz 1 | 71034 Böblingen

COVID-19-Schutzmaßnahmen

voraussichtlich KEINE Maskenpflicht oder 3G
(Aktuellere Maßnahmen-Änderungen werden rechtzeitig vorher verkündet.)

Agenda

09:30 Uhr

Check-In & Get-together - Willkommen in der Boxengasse!

10.00 Uhr Warm-up: Begrüßung & Neuigkeiten bei unserer mpl

10:15 Uhr Einführungsrunde: Key-Note „Zukunft ist eine Frage der Perspektive"
Kai Gondlach, Zukunftsforscher (M.A.), Autor und Keynote Speaker

11:15 Uhr Pit-Stop: Kurze Pause  & "Öl-Wechsel"

11:30 Uhr Roll-Out: Neues in CAS genesisWorld & Strategie im Motorraum
Marcus Bär, CAS Software AG

12:00 Uhr Motor-Setup: Konfigurieren wie ein Profi mit Merlin CPQ Go
Torsten Biskup, CAS Software AG

12.30 Uhr Boxen-Stop: Mittagessen & Come-together

14.00 Uhr Gruppe A: Anwendervortrag
Shake-down: Anwenderzentrierte Unterstützung im Vertrieb

Dorothea Ebenhöh, Ströbel GmbH

Gruppe B: Anwendervortrag
Premium-CPQ für Luxus-Motorhomes: Eine Erfolgsstory im gesamten Händlernetz

Christian Brillisauer, CARTHAGO REISEMOBILBAU GMBH

14:30 Uhr Gruppe A: CRM-Werkstatt
Claus Dallmann & Stephan Ringmaier, mpl Software GmbH

Gruppe B: CPQ-Werkstatt
Kim Strobel & Thomas Brendel, mpl Software GmbH

15.15 Uhr Pit-Stop: Kaffeepause für den Endspurt

15.30 Uhr Erfolgsfaktoren CRM: Von der Pole-Position zum Sieg
Stefan Deppe, mpl Software GmbH

16.00 Uhr

Finish: Schlusswort
Stefan Kremser & Stefan Deppe, mpl Software GmbH

 

16.15 Uhr Zielflagge: Verabschiedung & Gemütlicher Ausklang

Key-Note: Kai Gondlach

Lassen Sie sich auf eine Reise in die Welt der Zukunft mitnehmen!

Seine Keynotes leben von unterhaltsamen Pointen über wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse. Erfahren Sie die neuesten Trends und lernen Sie die wichtigsten Methoden kennen, um besser mit Geschwindigkeit, Ungewissheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit (VUCA) umgehen zu können.

"Meine größte Stärke ist es, als einer der ersten studierten Zukunftsforscher Deutschlands die Zusammenhänge gesellschaftlicher Transformation zu erkennen, die anderen verborgen bleiben – mein Publikum erhält hunderte brandaktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung und verlässt die Veranstaltung garantiert mit neuen Ideen und Lösungswegen."

Die Location

Die denkmalgeschützten Hallen des ehemaligen Landesflughafen von Württemberg und ein weitläufiges Außengelände schaffen 50.000 qm Platz für mobile Leidenschaft.

Besucher können in der MOTORWORLD eine täglich wechselnde Sammlung mehrerer hunderte besondere Fahrzeuge und Bikes ganz nah erleben. Von professionellen Anbietern werden Fahrzeuge verkauft, restauriert, gewartet und vermietet. Private Oldtimer- und Sportwagenbesitzer können ihre „Schätze“ in Glasboxen präsentieren und haben 24 Stunden am Tag Zugang dazu. Der autoaffine Charme macht jeden Aufenthalt zum unvergesslichen Erlebnis...

Die Vorbereitungen laufen!

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen...


So verlief der letzte mpl-Kundentag:

» Ich bin Neueinsteiger in der Thematik CRM. Ich konnte persönlich hier sehr viel mitnehmen und es war sehr unterhaltsam. Es war wirklich gelungen! «

(Gabi Heimgärtner)

» Ich komme sehr gerne hier her, weil wir hier einen schönen Austausch mit anderen Kunden, Partnern und den Mitarbeitern von mpl haben. «

(Felix Aamot)

» Ich war zum ersten Mal da und war begeistert! «

(Michael Nachbauer)

» Das ist der Nachteil der Digitalisierung: Man kann die Leute nicht direkt greifen. An so einem Tag ist es dann umso schöner ein Gesicht zur Stimme zu haben. «

(Madeleine Schregle)

Back to Top