• Datenschutzerklärung

    mpl Software GmbH & mpl Bayern GmbH

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, welches wir in unserem Unternehmen sehr ernst nehmen. Wir orientieren uns bei der Erhebung, der Verarbeitung (= Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen) und der Nutzung personenbezogener Daten streng an dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) sowie weiteren hierfür relevanten gesetzlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden in unserem Unternehmen durch eine Vielzahl an technischen und organisatorischen Maßnahmen vor unbefugter Kenntnisnahme, Manipulation, unbefugter Weitergabe, Verlust und unbefugter Löschung geschützt. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen.

Markenzeichen
Sämtliche auf unseren Web-Sites verwendeten Markenzeichen genießen markenrechtlichen Schutz. Dies gilt z.B. für Modellbezeichnungen, Typenschilder, Logos, Embleme sowie die Bezeichnungen von Service-Leistungen.

Urheberrechte, geistiges Eigentum
Sämtliche auf der Web-Site von mpl Software GmbH und mpl Bayern GmbH veröffentlichten Informationen (Text- und Bildmaterialien, Musik, Grafiken, Animationen, Videos etc.) sowie deren Anordnung auf der Web-Site genießen urheberrechtlichen Schutz. Die Vervielfältigung, Verbreitung, Wieder- bzw. Weitergabe und sonstige Nutzung ist ohne die schriftliche Genehmigung von mpl Software GmbH nicht gestattet. Wir weisen weiter darauf hin, dass auf den Web-Sites enthaltene Bilder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

Allgemeine Vertragsbedingungen (AVB)
Unsere allgemeinen Vertragsbedingungen sind während der üblichen Geschäftszeiten frei einsehbar oder können unter unserer Anschrift zur Einsicht angefordert werden.

Umfang der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
Grundsätzlich verfolgen wir das Ziel, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten, die zur Nutzung unseres Internetauftritts notwendig sind, auf den erforderlichen Umfang und die erforderlichen Daten zu beschränken. Personenbezogene Daten sind gemäß § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sach-liche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dies sind z.B. Angaben wie der Vor- und Nachname, die Anschrift, die E-Mail-Adresse, die Telefon- oder Mobilfunknummer, aber auch die IP-Adresse. Sofern Sie uns mit der Erbringung einer von uns angebotenen Leistung beauftragen oder ein Produkt aus unserem Sortiment von uns anfordern, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung des zwischen Ihnen und unserem Unternehmen zu Stande kommenden Vertragsverhältnisses. Sofern Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zu den im Folgenden aufgeführten Zwecken freiwillig mitteilen, verarbeiten und nutzen wir diese Daten ausschließlich für die Zwecke, für die Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben. Hierzu können folgende Zwecke zählen:

Newsletter
Sofern Sie unseren Newsletter erhalten wollen, erheben wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen und Anrede und nutzen diese Daten ausschließlich für die Zusendung unseres Newsletters an Sie. Sofern Sie den Erhalt unseres Newsletters nicht mehr wünschen, steht es Ihnen jederzeit frei und ohne Angaben von Gründen kostenlos unseren Newsletter abzubestellen. Dies ist über den Abmeldelink in der Fußzeile unserer Newsletter möglich oder Sie senden uns eine E-Mail an info@mpl.de. 

Online-Bewerbung
Sofern Sie uns personenbezogene Daten in Form von Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form zukommen lassen, verarbeiten und nutzen wir diese Informationen nur zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und zur eventuellen Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses in unserem Haus. Eine Weitergabe Ihrer Unterlagen an Dritte erfolgt nur dann, wenn Sie uns unter Angabe des Empfängers schriftlich und ausdrücklich dazu bevollmächtigen.

Meinungs- und Marktforschung
Sofern Sie uns im Rahmen der Durchführung einer von uns beauftragten Meinungs- bzw. Marktforschung freiwillig Ihre personenbezogenen Daten zukommen lassen, verarbeiten und nutzen wir diese Daten ausschließlich zum Zweck der Meinungs- bzw. Marktforschung. Die Ergebnisse der Meinungs- bzw. Marktforschung werden allenfalls in anonymisierter Form veröffentlicht.

Werbung
Sofern Sie uns Ihre personenbezogenen Daten sowie Ihre Einwilligung zur Bewerbung erteilen, verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten ausschließlich zur Durchführung der Bewerbung unserer Leistungen und Produkte. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen kostenlos widerrufen. Ihre Einwilligung können Sie per E-Mail (info@mpl.de) widerrufen.

Verbesserung unseres Internetauftritts
Darüber hinaus erheben, verarbeiten und nutzen wir beim Aufruf unserer Webseiten zur Optimierung und Gestaltung unseres Internetangebots folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • die Seite von der aus Sie unseren Internetauftritt aufgerufen haben (Referrer-URL)
  • Ihr eingesetztes Betriebssystem
  • Ihren eingesetzten Browser
  • Ihre IP-Adresse
  • von Ihnen abgerufene Seiten oder heruntergeladene Dateien
  • die übertragene Datenmenge
  • eine Meldung, ob der Zugriff bzw. der Abruf erfolgreich war

Diese Daten werden von uns ausschließlich zu statistischen, nicht kommerziellen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt und erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und ermöglicht keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Cookies
Um Ihren Besuch unserer Webseiten für Sie komfortabler zu gestalten und unsere Internetangebote weiter verbessern zu können, setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Datenpakete, die ihr Browser auf Ihrem Rechner speichert, damit Sie z.B. nicht bei jedem neuen Besuch unserer Webseiten bei einer Anmeldung Ihr Passwort erneut eingeben müssen und wir Ihnen ein optimiertes Surfen auf unseren Webseiten anbieten können. Sofern Sie nicht möchten, dass wir Cookies auf Ihrem Rechner speichern oder Ihren Rechner bei einem erneuten Aufruf unserer Webseiten wiedererkennen, können Sie dies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass dadurch der Funktionsumfang unserer Webseiten eingeschränkt werden kann. 

Website-Tracking mit WiredMinds
Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Web-Site persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und –speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.
Vom Website-Tracking ausschließen

Verlinkte Webseiten
Diese Webseite verfügt über Verlinkungen zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Wir weisen Sie darauf hin, dass möglicherweise Ihre IP-Adresse bei Auswahl dieser Seiten im Protokoll der externen Webseite erscheint. Unsere Datenschutzerklärung ist nur für unsere Webseiten gültig und nicht für die Webseiten Dritter. Auch übernehmen wir keinerlei Haftung für die Inhalte, Richtigkeit und Darstellungen auf Webseiten Dritter.

Übermittlung an Dritte
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder unsere Geschäftspartner erfolgt grundsätzlich nur, sofern dies zur Erbringung unserer vertraglich zugesicherten Leistungen erforderlich ist. Behörden oder weiteren auskunftsberechtigten und zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall und auf Anordnung Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Durchsetzung der Rechte Dritter oder im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten bzw. einer gerichtlichen Anordnung zur Erteilung der Auskunft erforderlich ist.

Datenübermittlung ins Ausland
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Stellen außerhalb der Europäischen Union erfolgt nicht.

Auskunftsrecht
Als Nutzer unseres Internetangebots haben Sie das Recht, von uns jederzeit und ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die in unserem Unternehmen zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Auch haben Sie das Recht Ihre personenbezogenen Daten jederzeit sperren, berichtigen oder löschen zu lassen, sofern keine gesetzlichen Regelungen diesem Anliegen entgegenstehen. Ihr Auskunftsbegehren richten Sie bitte an: info@mpl.de oder telefonisch: +49 711 781937-30

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht jederzeit und ohne Angabe von Gründen kostenfrei die uns von Ihnen erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Wenden Sie sich bitte hierzu via Mail an folgende Adresse: info@mpl.de.

Löschung Ihrer Daten
Die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten werden datenschutzkonform vernichtet bzw. gelöscht wenn

  • die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind
  • die Speicherung unzulässig ist
  • die Kenntnis der Daten zur Erfüllung der verfolgten Zwecke nicht mehr erforderlich ist

und sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Verarbeitung oder Nutzung zugestimmt haben.

Back to Top